Anti-Aging-Behandlung


Altern ist inzwischen der wichtigste Risikofaktor für all jene Erkrankungen, die unser Schicksal im 21. Jahrhundert bestimmen:

Herzkreislaufleiden, Diabetes,Osteoporose und Demenz.

Selbst Krebs ist im wesentlichen eine altersabhängige Krankheit.Und damit ist auch bereits klar, wohin die Reise geht. Es gilt, den Risikofaktor Altern noch besser zu vestehen und noch gezielter zu behandeln.

Anti-Aging-Medizin bedeutet Alterstypische Erkrankungen zu behandeln, mit dem doppelten Ziel:
Die Verlängerung der gesunden und der absoluten Altersspanne.

Im Gegensatz zur klassischen Reparaturmedizin ist die Präventivmedizin Anti-Aging eine Möglichkeit, als gesunder Mensch jeden Alters selbstbestimmt und aktiv die Weichen für die Zukunft zu stellen.

Die 7 Säulen der Präventions- und Anti-Aging-Medizin sind Lebensstil, ausgewogene Ernährung, Bewegung, Supplementierung, Hormonersatztherapie, mentale Balance und ästetisches Anti-Aging.

Wenn Sie Interesse an einer Beratung haben, melden Sie sich per E-Mail oder bitten um einen
Termin in der Praxis.